Haltungen

Fragen

  • Wie offen / neugierig / flexibel / motiviert / innovativ / beharrlich sind wir? Wie nutzen wir diese Haltungen für unsere Entwicklung?
  • Welche Werte sind uns wichtig? Wie können wir unter den Voraussetzungen des digitalen Wandels diese Werte pflegen?
  • Wie hoch Reflexionsfähigkeit? Wie gehen wir mit Widerständen um?
  • Was verstehen wir unter gutem Unterricht? Was heisst für uns Lernen?
  • Welche Chancen und Risiken sehen wir bei der Nutzung von digitalen Medien im Unterricht?
  • Wie verändert sich unser Lern-, Bildungs- und Rollenverständnis durch den digitalen Wandel?

Ressourcen

Links


Methoden

Fiktive Statements

Ein anregender (und) provozierender Einstieg in die Haltungsdiskussion könnten fiktive Statements bilden. Hier als Beispiel eine Playlist zu möglichen (nicht ganz ernst gemeinten) Statements zu einer 1:1-Ausrüstung

Kopfstandmethode

Bei der Kopfstandmethode setzt man sich mit den schlimmstmöglichen Entwicklungen auseinander und kann darauf Rückschlüsse auf mögliche Haltungen und Handlungsoptionen ableiten. Beispielsweise: «Wie müssen wir digitale Medien im Unterricht einsetzen, damit sie garantiert keinen positiven Effekt aufs Lernen haben?»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 4 =